Sein = Bewusst sein

Bewusst sein heißt, sich seiner selbst möglichst bewusst zu sein. Dies führt zu einem Einssein mit sich selbst, welches u.a. zu einem Gesund-sein führt. 

 

Einssein heißt übersetzt: Ich bin mit mir selbst vereint. Ich bin also der, der ich sein will. Im Gleichgewicht mit meinen Gefühlen und meinen Gedanken in meinem Körper.

Ich bin der einzige Mensch mit meiner Geschichte, meinen Erfahrungen und meinen Fähigkeiten.

 

Meine Geschichte und Erfahrungen haben mich zu einem Menschen gemacht, der auch Schwächen und Fehler hat.

Einssein heißt also nicht Blindsein für eigene Schwächen.

Nein - es heißt trotz Fehler und Schwächen in Beziehung sein mit anderen.

Andere Menschen finden, denen ich ähnlich wichtig bin, wie ich mir selbst.

 

Ich kann Ihnen helfen, bewusst und mit sich vereint zu sein. So ziehen Sie die Menschen an, denen Sie und die auch Ihnen nahe sein wollen.

 

Ich kann Ihnen helfen, Brücken zu bauen, zu sich und zu anderen.

 

Einssein - Brückenbau, das hört sich gut an, aber Freiheit ist mir sehr wichtig.

Sind sie frei?

Wenn nicht, ich kann sie befreien, von Kräften, die ihnen ihre Einheit nehmen und ihre Brücken zerstören wollen.

Viele davon sind in ihnen selbst.

Gewohnheiten, die verhindern oder behindern, dass sie der werden, der sie sind.

Verletzungen, die sie in Unfreiheit und Minderwertigkeit halten.

Schwächen, die ihnen das Gefühl geben, minderwertig zu sein.

 

Das muss nicht sein. Sie und nur sie können etwas tun. Was sie tun können?

Prüfen Sie mein Angebot. 

Kontakt und Terminvereinbarung rechts.

Kontakt und Terminvereinbarung:

 

Rufen Sie einfach an unter

 

0911 52789684

 

oder schreiben Sie mir eine Mail unter

 

David.Steinhuebl@gmx.net

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© David Steinhübl 2013